Was passiert, wenn ich statt normalen Benzin, Super tanke? Auch über einen längeren Zeitraum?

Wieviel PS hat das stärkste Bike der Welt ?


Die Ausnutzung von Super ist etwas höher,das hat was mit der höheren Oktan zahl bei Super zu tun Du wirst merken das Du bei gleicher Fahrweise etwas weniger Benzin verbrauchst.Bei einem Unterschied von 3 Cent pro Liter lohnt sich immer Super zu tanken, Dein Auto braucht weniger.Probiere es mal aus.
Benzin 92 Oktan
Super 95 Oktan

Warum fährt mein Hund nicht gerne Auto .Und wie kann ich ihm das beibringen. Das er doch gerne Fährt.?


Nix..es belastet nur deinen Geldbeutel.

Gefährlich wird es bei Diesel.da ist das Auto hin.

FLUGMEILEN; endlich sammel ich diese, habe jedoch einige Fragen dazu.?


Gefährlich wird es nur umgedreht.

Was ist eine Überlagerungslenkung und wofür soll sie gut sein?


Du wirst merken das es beim Tanken etwas teurer wird,aber die kommst mit der gleichen Tankfüllung auch einige Kilometer weiter. Also machst Du keine Miesen und dem Motor schadet es nicht,im Gegenteil!

Ist ein Auto mit dem kürzesten Beschleunigungswert von 0 auf 100Kmh auch das schnellste Auto? Warum?


nichts

Stossdämpfer für Suzuki Swift Bj. 5/95 gesucht?


o komma nix für dein Auto.
minus auf konto

Wann fangen die Chinesen an Großraumflugzeuge auf den Markt zu bringen?


mit Super sollte sich die KM Leistung verbessern sagen die *Fachleute* hab nix davon bemerkt und wieder auf Normal umgestellt.Solltest du aber nur machen wenn noch einiges an Super im Tank ist

Wie sieht das aus mit einer Kfz-Versicherung in Groß-Britannien?


Umgekehrt ist vielleicht etwas schlimmer wegen abfallender Motorleistung. Sonst ist es nur eine finanzielle Frage, da die Oktanzahl in diesem Fall beim Superbenzin gegenüber Normalbenzin verbessert statt verschlechtert wird!

Opel Zafira - Neu, Jahreswagen, ReImport?


Das macht überhaupt nichts im Gegenteil der Motor freut sich das ist für ihn wie Entenbraten für uns - wenn man es gerne mag

Wer hat Erfahrungsberichte zu Quads?


Absolut nichts, umgekehrt wäre es schlimm. Am schlimmsten wäre es wenn du Diesel tanken würdest.

lärmschutzwand an der autobahn?


Dem Motor passiert nix.Dein Geldbeutel wird aber leerer dadurch.

Wie findet ihr die 5 C´MONS von Opel für den neuen Corsa?


Da passiert garnöscht. Versuch's doch mal mit Diesel.

Verschenkt ihr auch gern Parkzettel, wenn noch Parkzeit übrig ist?


Das macht dem Motor nichts aus.
Umgekehrt würde der Motor das nicht so gerne haben wenn kein Klopfsensor vorhanden ist.

Will Renault Megane 1.9 dCi Confort Expression, Diesel verkaufen.?


nichts, nur dein Portemonnaie leert sich schneller! Es macht also keinen Sinn bei Autos, die auf Benzin ausgelegt sind.

Fahrplanauskunft Düsseldorf.Wer weiss welche Linie ab City nach Eller fährt und Abfahrtzeiten am 24.12.06?


normalbenzin hat 95 oktan
superbenzin hat 98 oktan

super ist hochwertiger als normalbenzin, verbrennt besser und hinterlässt weniger ablagerungen.
bis sich der unterschied allerdings bemekbar macht (wenn überhaupt) ist die lebensdauer deines autos meist eh schon überschritten.
also belastet es nur unnötig deinen geldbeutel.

übrigens genau so wie statt superbenzin 100-oktan-kraftstoff zu tanken (auch wenn die ölkonzerne was anderes sagen)!

wo ist beim motarrad der ölfilter? (+ wie sieht der aus?)?


mahlzeit.
da super eine höhere oktanzahl als normalbenzin hat, dürfte nix weiter mit dem motor passieren. an ein mehr an leistung glaub ich auch nicht, es könnte aber sein, das sich der verbrauch erhöht. das einzigste, was du merken wirst, ist, das du zuviel beim tanken zahlst.

Suche einen Autohändler der mir einen gebrauchten UPS Transporter verkaufen kann.?


Antworten:   Es geht ins Geld.

Warum haben die meisten Frauen beim einparken die Lacher auf Ihrer Seite?


Steht auch in deiner Bedienungsanleitung; Auto geht nicht kaputt
halt unter Umständen weniger Leistung aber sonst nichts!

was sind von tuningchipkarten zu halten?


Der Geldbeutel wird schmaler - aber - auf Dauer tut es dem Motor nur gut . Weniger Abrieb in der Einspritzpumpe oder im Vergaser , einige wenige km mehr Endgeschwindigkeit und der Motor läuft leichter .

Wenn man gerade dabei ist sein Praxisprüfung zu machen, mit welchen Fragen muss man von den Prüfer rechnen ?


Weder schadet es, außer Deinem Bankkonto, noch nützt es was.

was ist ein Pegelstand?


Das bekommt dem Motor im allgemeinen sogar besser, denn "Super" hat eine hörere Klopffestigkeit als "Benzin" !

Schadet ned mal deinem Geldbeutel, denn "Super" hat eine andere Verbrennungseigenschft als "Benzin" ! Der Motor dürfte dann auch weniger durstig sein !

Wer kann mir ein Reparaturbuch für meinen Opel KadettE Cabrio besorgen?


Du wirfst eine Menge Geld zum Fenster raus.

Wie schnell seit Ihr schon einmal selbst auf der Autobahn gefahren? Mit welchem Fahrzeugtyp?


Den Motor deines Autos macht es nichts aus, aber
dein Geld wird weniger

Führerschein(alter grau),vor 1980/81?


Die unterschiedlichen Kraftstoffe unterscheiden sich vor allem in der Oktanzahl. Und diese Zahl ist höher, je später der Sprit Feuer fängt.

Bei Dir kommt es darauf an, was Du für ein Auto fährst.

Fährst Du ein ALTES Kfz mit Vergasermotor, dann verbrauchst Du mit Superbenzin MEHR Sprit, bist LANGSAMER unterwegs - allerdings auch leiser und mit wehniger Schwefelemissionen.

Da Superbenzin wehniger Kraft hat als Normalbenzin und später (bei höheren Temperaturen und Druck) verbrennt, bzw. explodiert, ist das so. Zumal Normalbenzin mehr Schwefel enthält, als Superbenzin.

Bei einem NEUEN Auto mit Einspritzanlage bist Du eventuell schneller, sparsamer, leiser und eben mit wehniger Schwefelemmissionen unterwegs.

In jedem Fall hast Du mehr Geld ausgegeben, allerdings in jedem Fall mit wehniger Schwefelemmissionen und sicherer unterwegs.

! NORMALBENZIN ENTHÄLT BIS ZU 5 % NITROGLYZERIN !

Wenn Du die "Qual der Wahl" hast, dann wähle im Sommer Super und im Winter Normalbenzin. Bei langen Vollgasorgien - vor allem mit Anhänger in den Bergen - ist Superbenzin besser.

Damit ist der Motor vorm klopfen (Frühzündungen) geschützt und gleichzeitig startet der Motor im Winter besser und wird schneller warm.

Alle anderen Kraftstoffe enthalten auch Sprengstoffe (deswegen sind auch viele fälschlich der Meinung, dass am 11.9.2001 im WTC in NY in den USA auch noch Sprengstoff im Gebäude vorhanden war, was vermutlich nicht stimmt.

Kerosin ist ein etwa 1:1 Diesel : Superplusgemisch; in den Tanks der Flugzeuge waren, sofern vollgetankt, sowieso über 1.000 kg REINER SPRENGSTOFF.

Das ist nötig, sonst würde Sprit kaum brennen.

In Diesel ist bis zu 5 % des härtesten Nichtnuklearen Sprengstoffes der Welt! Nur noch Uran und Plutonium haben mehr Sprengkraft. Sonst brennt das Zeug kaum.

Aber deswegen haben Diesel auch so ein lautes Betriebsgeräusch, was sich nach Explosionen anhört. Und deswegen stinkt und klebt Diesel auch so.

Und: ich bin in L.A. in den USA mal mit einem Toyota Corolla unterwegs gewesen und habe mich gewundert, dass die AMis Sprit mit 86 Oktan (!) haben - und auf anraten auch in den Corolla, der sonst 95 Oktan mindestens braucht, hineingetankt.

Gut, dass Ding war dann laut, langsam und hat geklingelt (bei 28 Grad im Schatten) wie verrückkt, der Motor hat das aber überstanden. Damit will ich sagen, dass die Leute auch manchmal übertreiben, wenn sie von der Gefahr des Falschtankens berichten.

Wenn Du mal ein bisschen Super in den Tank von nem Diesel tust, dann ist der Motor auch noch nicht hin; in einen Opel Astra Diesel hab ich aus Spass mal Superplus in den Diesel getankt. Ich wollte mal wissen, wie sich ein Diesel mit Kerosin im Tank fährt. Das Auto fährt heute noch und die Leute mögen den Motor. trotz meiner Spielerei - von denen die Leute nichts wissen.

Allerdings sollte in einem Diesel nicht mehr als 50 % Benzin verbrennen, in dem normalen Diesel (vor allem dem Winterdiesel) ist nähmlich sowieso Normalbenzin beigemengt.

Damit der Diesel im Winter nicht in den Leitungen anfängt, auszuparrafinieren (zu Wachs und Leichtflüchtigem Öl zu gerinnen) und damit die Leitungen verstopft.

Das einzige, was Du NIE TUN darfst, ist Diesel in einen Benziner zu tanken. Robuste Benzinmotoren stecken auch mal bis zu 5 % Diesel im Benzin weg - aber frag mich nicht, welche Motoren das sind und ob Du in Deinen Auto so einen Motor drin hast.

Beim einen verkleben die Leitungen und Filter, beim anderen reisst der Motorblock (eben 5 % des härtesten Nichtnuklearen Sprengstoffes) . .

Deswegen sind die Zapfhähne der Dieselsäulen auch größer als die der Benzinsäulen, damit die Leute kaum DIesel in einen Benziner tanken können.

Übrigens: Militärisches Kriegsgerät (Panzer, ect.) sind sowieso "Allesfresser". Die laufen auch noch, wenn man zum Brennstoff in den Tank pinkelt.

DK

Wozu Autos, die schneller fahren koennen als die nationalen Geschwindigkeitsbeschraenkungen?


Du gibst mehr Geld aus, sonst nix - gar nix.
Wie schon in vielen Antworten zu lesen, hat Super eine höhere "Oktan" Zahl, als Normalbenzin. Oktan bezeichnet die sog. "Klopffestigkeit" eines Motors.
Je höhere Leistungsausbeute ein Motor erzielen will, desto heißer wird es beim Betrieb im Brennraum (wo die Zündkerze den entscheidenen Funken abgiebt, damit das Benzin-Luftgemisch verbrennt).
Wenn die Brennraumtemperatur eine bestimmte Höhe übersteigt, kommt es zu unkontrollierten Selbstentzündungen des Benzin-Luftgemisches, noch bevor die Zündkerze funkt, das nennt man Klopfen - es schadet dem Motor.
Superbenzin hat aufgrund von Zusätzen höhere Hitze-Verträglichkeit und entzündet sich deshalb nicht selbst, sondern "wartet" auf den Funken der Zündkerze.
Wenn ein Motor nicht so heiß wird, dass man mit Normlbenzin ein Problem hat, ist es Unsinn, Super zu tanken, schadet aber dem Motor nicht.

Wer gründete die Dattelner Automobilfirma Digi-Tec ? Und wann ?


Dein Bestand an Bargeld könnte schrumpfen! - Das Auto wird vielleicht sogar "jubeln", denn bei so manchen Billigtanken ist ja Herr Oktan allenfalls "Ehrengast"!

Der Antwortinhalt Pfosten durch den Benutzer, iFragen.com nicht Garantiekorrektheit