Geburt im achten Monat - gefährlich?

Warum ist eine Geburt in 8 Monat für ein Kind gefährlicher als im 7 Monat? Das hört man immer wieder.

bin ich schwanger oder nicht?


Wegen der Entwicklung der Lunge.

Ich moechte ein Kind?


Meine älteste Tochter kam im achten Monat zu Welt.
Natürlich hatte ich auch von diesem Spruch gehört und meine Bedenken dem Arzt gesagt.
Er antwortete, dass dies ein Aberglaube sei, der irgendwie nicht auszurotten wäre.
Ein Acht-Monats-Kind sei genauso lebensfähig wie ein Sieben-Monats-Kind.

Gefahr bestünde weder für Mutter noch fürs Kind.

was soll ich mit meiner tochter machen ??


So ein Quatsch!!!

Glaubst du selber?
Wie kann ein späteres Kind, das alles entwickelt hat, in größerem Gefahr sein, als ein winzig kleines Baby, das soger nicht reife lungen hat und viel leichter und kleiner ist?

Mit 67! noch zwillinge geboren.?


Jeder Tag den ein Baby näher an den Geburtstermin im Bauch verbringt, steigert sein Befinden. Im 8. Monat reift die Lunge richtig aus, doch Ärzte wissen das Risiko einzuschätzen.

Kann mir jemand einen Hinweis geben?


Auch ich habe das so schon gehört und mich deshalb auch erkundigt da ich selber auch 2 Schwangerschaften hinter mir habe (Beide kamen fast auf den termin: Der erste 5 tage vorher ud der Zweite 3 Tage vorher)
Mein Arzt hat mir das so erklärt dass die Kinder ab dem 7.Monat "fertig" sind und nur noch an Gewicht und Größe zulegen, werden sie im 7.Monat dann geboren, nehmen sie eben außerhalb zu und wachsen! Kommen sie im 8.Monat zur Welt werden sie mitten im wachsen unterbrochen!
Wirklich gefährlich ist das jedoch nicht, vor allem wenn man bedenkt dass heutzutage Kinder ab der 25.SSW durchkommen...die Ärzte legen da ein Gewicht von 1000g fest wo die babys gute überlebenschancen haben. mein Neffe kam auch in der 26.SSW und wog nur 600g, heute ist er 3 jahre alt und quietsch-fidel

Taschengeld?


Ich hab zwar noch nicht gehört das eine Geburt gefährlicher im 8 als im 7 Monat ist.

Eins kann ich Dir durch zahlreiches lesen von Magazinen und Büchern sagen und auch durch das viele schauen von Fokus einem Baby geben die Ärzte ab der 24 Woche Überlebenschancen die natürlich je weiter vom Ente.Termin weg am niedrigsten sind und es kommt auf das Baby an wieso weshalb es geholt werden Muße ... Aber natürlich ist (sagen die Ärzte Dir) jeder einzelne Tag länger im Bauch der Mutter von großer Bedeutung und nur zum wohl des Kindes .

Es gibt ja heute auch schon viele Möglichkeiten den Kindern andres zu helfen je nachdem was das Baby hat gibt es z.B. die Operation wenn das Baby noch im Bauch ist dann kann man Glück haben und das Baby bleibt bis zum Ente.Termin im Bauch

wenn aber z.B. der Körper der Frau verrückt spielt und "das Baby raus soll" kann man ihr(der Mutter) ruhe wehen hemmende Mittel oder bei vorzeitigem öffnen des Mutterlandes eine zerschlage legen.

ABER manchmal gibt es einfach nur eine Möglichkeit die am besten ist für das Baby und durch das es von den Ärzten einfach am besten versorgt ist und das ist dann die vorzeitige Beendigung der schwangerschaft durch den Kaiserschnitt wie schon oben erwähnt ab der 24 woche besteht die möglichkeit das baby ausserhalb am leben zu erhalten.

wie geht das?


das stimmt nicht. mein großer war ein frühchen (7. monat), und die ärzte haben damals gesagt, es wäre besser gewesen, wenn er es noch etwas länger ausgehalten hätte.

Schwanger und ein Haustier??


Häufig haben 8 monats kinder eher schwierigkeiten mit dem trinken als kinder im 7 oder im 9
liegt wahrscheinlich daran das der körper total darauf eingestellt ist schneller zu wachsen und sich nicht so sehr ihre Kraft in andere Dinge stecken daher haben kinder die im 8 monat geboren auch stärker Gelbsucht .

schneller schwanger???


Soweit ich weiß, befindet sich die Lunge des Babys im 8. Monat in einem kritischen Stadium.

Wie bringe ich meiner Tochter (7) bei, dass sie nicht lügen und uneigenütziges mitgehen lassen soll?


hallo,

man sagt ja auch je länger desto besser.
aber im 8 ssmonat legt das baby noch ordentlich an größe und gewicht zu darum ist es besser im 7 als im 8 ssmonat.

Aufsichtspflicht?


Antworten:   Hallo Frau vom Stern,
ich habe diese Theorie noch nicht gehört und kann mir nicht wirklich erklären, was da dran sein soll. Mein kleiner Neffe wurde mit 7 Monaten aus dem Bauch seiner Mama geholt, er hatte ganz knapp 1700g und sah aus, wie ein kleines nacktes Meerschweinchen. Es war alles an ihm dran - er hätte nun in den letzten Wochen nur noch bis auf das doppelte Gewicht wachsen sollen. Weshalb ein Baby, das 4 Wochen mehr Zeit hat zu reifen, nun schlechter dran sein soll, als so ein Winzling bleibt mir irgendwie verborgen.

Welche Anzeigen lassen auf eine Schwangerschaft schließen?


Das ist ganz sicher ein Aberglaube. Meine Mutter hatte 3 Kinder mit Frühgeburt auf die Welt gebracht - die Schwangerschaft wurde immer künstlich bis zum 8. Monat verlängert... da ist das Baby schon fast ganz entwickelt, also das ist ja heutzutage nicht einmal gefährlich.

Der Antwortinhalt Pfosten durch den Benutzer, iFragen.com nicht Garantiekorrektheit